HDW_Auf_dem_Weg

„Leidenschaftlich
neugierig“

Mitten in der Innenstadt steht ein verwaister Backsteinbau. „Da war doch mal die Post“, denken sich einige. Hier entsteht das Haus des Wissens mit den Institutionen VHS, Stadtbücherei, UniverCity-Netzwerk und einer Markthalle. Es ist eines der spannendsten Projekte der Bochum Strategie.

Wir freuen uns darauf mit Euch am 20. August 2022 von 11 Uhr bis 17 Uhr unsere erste gemeinsame Veranstaltung rund um das spätere Haus des Wissens zu feiern. Lasst uns gemeinsam entdecken, worauf wir uns freuen können.

Weitere Information zum Haus des Wissens erhalten Sie hier:
bochum.de/hdw

Programm

Samstag 20. August 2022

11 – 17 Uhr

Neben Gesprächen mit dem Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und Gästen treten auf: (12.30-14.00 Uhr)
Sebastian 23
Sebastian 23 ist nicht nur Autor und Poetry Slammer, sondern auch noch seit zwei Jahrzehnten mit voller Begeisterung Bochumer. Wieso Kreativität und ein spielerischer Umgang mit Sprache für ihn ein zentrales Element der Bildung ist, das kann er nicht nur erklären, sondern auch anhand seiner Gedichte vorführen.
Grenzen|Los

Musik kommt von der Gruppe Grenzen|Los der Musikschule Bochum, die sich seit 2008 auf der Reise durch die Musikkulturen dieser Welt befindet.

Alle Infos rund um das HdW

Was ist das HdW eigentlich? Wer geht dort 2026 hinein? Was passiert dort? Wie sehen die Pläne aus? Was passiert wo? Kommt vorbei und schaut Euch die Planung mit uns an.

Repair Café

Repair und mehr! Ihr könnt ohne Anmeldung vorbeikommen und mit uns gemeinsam eure defekten Geräte reparieren. Bitte stellt euch – je nach Auslastung – auf Wartezeiten ein. Wir leisten nur Hilfe zur Selbsthilfe, das bedeutet, dass ihr mit uns schrauben müsst. Ihr könnt mit Elektrokleingeräten vorbeikommen, z.B. Laptops, Tablets, Handys oder Haushaltsgegenständen. Bei komplexeren Problemen oder fehlenden Ersatzteilen kann es sein, dass wir euch nur eine Erstberatung liefern können und ihr mit uns einen Anschlusstermin ausmachen könnt. Eine Kooperation mit dem AStA Repair Café und dem ZDI Netzwerk Bochum.

Akteur*innen